Club Basel

Soroptimist International Club Basel

Weltweit grösste Vereinigung von Serviceclubs qualifizierter, berufstätiger Frauen

 

Eine weltumspannende Stimme für die Frau
mit der Devise:
– Bewusst machen
– Stellung nehmen
– Handeln

Soroptimist International Club Basel
Gründung: 1957
Mitglieder: 43

Zusammenkunft

Quartalsweise abwechselnd Dienstag, Mittwoch, Donnerstag in der letzten Woche des Monats um 18:30 Uhr im Restaurant Schützenhaus, 4051 Basel

Agenda

 

 

 

 

Mittwoch, 27. November 2019
Dinner@home


Freitag, 29. November – Sonntag, 1. Dezember 2019
Orange Days in Basel


Donnerstag, 12. Dezember 2019
Menschenrechtsmeeting


im Januar 2020
Dreiclub-Treffen


Donnerstag, 20. Februar 2020
Generalversammlung


Näheres

Neues aus dem Club

 

Basel leuchtet orange!

Von Freitag, dem 29. November – Sonntag, den 1. Dezember 2019

engagieren wir uns mit einer Beleuchtungskampagne gegen Gewalt an Frauen und Mädchen.

 

Vom ehemaligen UNO-Generalsekretär Ban KI-Moon wurde der 25. November zum Tag gegen die Gewalt an Frauen und Mädchen erklärt, als Aktionsfarbe wurde orange bestimmt. Seit 1991 wird vom 25.11. – 10.12. weltweit mit verschiedenen Aktionen auf dieses hochaktuelle Thema aufmerksam gemacht. Jede dritte Frau erfährt in ihrem Leben physische und / oder psychische Gewalt – eine Tatsache, die für die Betroffene grosses Leid bedeutet und eine Menschenrechtsverletzung darstellt.

 

 

Die Schweizer Union Soroptimist International wird diese Kampagne auch dieses Jahr mit Standaktionen und der Beleuchtung von Gebäuden unterstützen.

Wie letztes Jahr werden wir ebenfalls in Basel mit Standaktionen vor Ort sein und ein Zeichen setzen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Wir unterstützen  die Opferhilfe beider Basel bei dem Präventionsprojekt «Luisa ist hier».  Dieses gibt Frauen, die in Clubs und Bars auf irgendeine Art belästigt werden die Möglichkeit, Unterstützung zu holen. Mit der Codefrage «Ist Luisa hier?» können sich Betroffene an das Personal wenden und es wird ihnen rasche und diskrete Hilfe angeboten. Mit der Einführung von «Luisa ist hier» erhalten die Frauen mehr Sicherheit und es wird ein Zeichen gegen Nulltoleranz gegenüber sexuellen Belästigungen gesetzt.

 

 


Tinguely Brunnen 2018

Und was wird dieses Jahr beleuchtet?

Mit grosser Freude und dankbar für die fantastische Unterstützung der «Besitzer» dürfen Sie sich freuen auf einen orange beleuchteten Bahnhof SBB, auf ein leuchtendes IWB CityCenter in der Steinenvorstadt und auf einen sprühend orangefarbigen Tinguely-Brunnen. Zusätzlich wird das Theater Basel seine Leuchtschrift für unsere Kampagne zur Verfügung stellen, vielen Dank allen Helfern!

Folgen Sie uns auf dieser Website, auf facebook und auf Instagram – dann verpassen Sie nichts!!

 

C. Hösch / Kommunikation Club Basel / Oktober 2019

 

Weitere Infos zum Projekt Luisa: BZ und Tele Basel